Logo TFI

Der „Produktpass Nachhaltigkeit“ erleichtert Bewertung und Einsatz umweltgerechter Bauprodukte für den Innenraum

Der „Produktpass Nachhaltigkeit“ gibt einen übersichtlichen und durch das TFI verifizierten Überblick zu den zentralen Eigenschaften eines Bauproduktes. Den entsprechenden Zertifizierungssystemen DGNB, LEED, BREEAM, BVB sowie Cradle to Cradle werden die Nachhaltigkeitsleistungen von Produkten zugeordnet und unabhängig bewertet.

Resultat: Deutliche Zeit- und Kostenersparnis im Planungsprozess – und zwar sowohl bei den Planenden und Bauherren als auch bei den Unternehmen, da das äußerst zeitraubende Abgleichen von Produktdaten mit den jeweiligen Kriterien der Zertifizierungssysteme entfällt.

Planer können auf einen Blick sehen, wie sich der Einsatz eines bestimmten Bauproduktes konkret auf die Nachhaltigkeit des Projektes auswirkt. Ein wesentlicher Vorteil des neuen Produktpasses im Vergleich zu bereits existierenden Produkt-Informationssystemen: Das TFI übernimmt als unabhängiger Dritter die Prüfung der Dokumente sowie die Bewertung der Kriterien – erst dann erfolgt die Herausgabe an den Auftraggeber.

Der von der TFI Aachen GmbH in Kooperation mit Gerflor Mipolam GmbH, Findeisen GmbH und Object Carpet GmbH entwickelte „Produktpass Nachhaltigkeit“ bietet eine intelligente, niederschwellige Lösung in der Kommunikation zwischen Herstellern und Bauherren und Architekten.

Eine Suche nach bereits ausgestellten Produktpässen Nachhaltigkeit finden Sie hier:

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Jens-Christian Winkler

Leiter der Zertifizierungsstelle

Telefon: +49 241 9679-137

support@tfi-aachen.de

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Theresa Rüdiger, M.Sc.

Projektleiterin im Bereich Nachhaltigkeit

Telefon: +49 241 9679-151

t.ruediger@tfi-aachen.de