Logo TFI

Kompetenzen

Unsere Kompetenzen entsprechen höchsten Anforderungen. Dadurch erzielen wir exzellente Forschungsergebnisse und sorgen für den Transfer von Innovationen und neuen Erkenntnissen aus der Wissenschaft in die Wirtschaft. Wir entwickeln uns ständig weiter und bauen unsere Kompetenzen stetig aus. So können wir zukünftige Herausforderungen rechtzeitig identifizieren und innovative Lösungen für unsere Branche und damit für den Innenraum der Zukunft entwickeln.

Maschinentechnik

Neue Herausforderungen für Produkte, mit denen Innenräume ausgestattet und gestaltet werden, erfordern innovative Technologien und Wertschöpfungsketten. Wir analysieren Technologien und Produktionsprozesse, entwickeln sie gezielt weiter und kombinieren sie miteinander. Wir entwickeln neue Fertigungstechnologien und innovative Maschinenelemente. Es entstehen neue und adaptierte Herstellungsverfahren und Wertschöpfungsketten für innovative, funktionale, nachhaltige und daher zukunftsfähige Produkte.

Digitalisierung

Die Digitalisierung von Rohstoffen, Produkten und Technologien in der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zum Verbraucher wird immer selbstverständlicher. Dazu müssen bereits vorhandene analoge oder messbare Werte und Parameter in digitale Formate umgewandelt und übertragen werden. Eine unserer Aufgaben ist daher, sämtliche Material- und Prozessgrößen zu erfassen und zu digitalisieren. So schaffen wir die Voraussetzungen für mehr Produktivität, Nachhaltigkeit und Flexibilität.

Simulation

Der teure Aufwand für Produktentwicklung und Parametrisierung von Maschinen soll verringert werden? Für dieses Ziel simulieren wir Materialien, Verarbeitungsprozesse und Produkte. Es werden Materialien und Prozesse präzise labor- und messtechnisch erfasst, logische oder empirische Zusammenhänge und Abhängigkeiten ermittelt und dargestellt. Das so entstandene virtuelle, datengestützte Abbild von Materialien und Prozessen hilft dabei, bisher empirisch- oder erfahrungsbasierte Einstell- und Entwicklungsaufwände erheblich zu reduzieren.

Mess- und Prüftechnik

Für die Verifikation von modellierten Abläufen oder für die Bewertung von Produkteigenschaften sind belastbare und reproduzierbare Daten erforderlich. Ausgehend von einem konkreten Anforderungsprofil definieren wir die Produkteigenschaften bzw. die Messgrößen, die erfasst werden sollen. Anschließend ermitteln oder entwickeln wir anwendungsspezifische Mess- und Prüfverfahren sowie Sensoren. Damit können wir die modellierten Abläufe oder Produkteigenschaften quantifizieren und belastbare Daten zur Verfügung stellen.

Bauphysik

Im Bereich der Bauphysik adressieren wir die Themen Akustik und Wärme, die für das Wohlbefinden im Innenraum ausschlaggebend sind. Zur Forschung an akustisch und thermisch wirksamen Systemlösungen verfügt das TFI neben Labor- und Technikumsanlagen auch über umfangreiche Mess- und Prüftechnik. Dazu gehören z. B. das Bauakustiklabor und eine Akustik- sowie eine Infrarot-Kamera zur Lokalisierung und Visualisierung von Schall- und Wärmequellen. Mit unseren Entwicklungen im Bereich der Bauphysik sorgen wir für Komfort und Wohlbefinden im Innenraum.

Anwendungstechnik

Wir überführen Erkenntnisse aus der Wissenschaft sicher und anforderungsgerecht in praktische Anwendungen. In unserem modernen Technikum und unseren Prüflaboren finden unsere Ingenieur:innen und Techniker:innen dafür die besten Voraussetzungen. Wir pflegen intensiv unsere Netzwerke in Forschung und Wirtschaft. So können wir wettbewerbsfähige Lösungen und Dienstleistungen anbieten, die in der Branche sehr geschätzt werden.

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr.-Ing. Bayram Aslan, MBA

Institutsleiter /
Geschäftsführer

Telefon: +49 241 9679-115

b.aslan@tfi-aachen.de

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Dipl.-Ing. Sophia Gelderblom

Koordinatorin der Forschungsstelle /
Werkstoffe und Nutzungsverhalten

Telefon: +49 241 9679-144

s.gelderblom@tfi-aachen.de

Über uns

Mehr erfahren

TFI-Akademie

Mehr erfahren

Forschung

Mehr erfahren