Logo TFI

Leitthemen

Die Leitthemen haben strategische Bedeutung für unsere Forschungsarbeit und orientieren sich an den Herausforderungen für Industrie und Gesellschaft.

Unsere Leitthemen sind:

  • Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft
  • Gesundheit
  • Sicherheit
  • Komfort
  • Design

Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft

Knappe Ressourcen und der Klimawandel erfordern mehr und mehr eine Kreislaufwirtschaft, in der Produkte, Materialien und einzelne Bestandteile mehrfach genutzt und recycelt werden. Bei der Entwicklung innovativer Produktionstechnologien und Konzepte für recyclinggerechte Produktdesigns sowie bei dem Einsatz neuer Materialien sind für eine effiziente Ressourcennutzung die Auswirkung auf die Umwelt und die Wirtschaftlichkeit entscheidend. Daher integrieren wir in den Forschungs- und Entwicklungs-Prozess ökologische (LCA) und ökonomische (LCC) Bilanzierungen. Dadurch zeigen wir bereits während der Projektdurchführung Optimierungspotenziale auf. Ergänzt durch Angaben zur funktionalen und technischen Produktqualität liefern LCA und LCC relevante Informationen zur Nachhaltigkeit und sind die Basis für einen digitalen Produktpass.

Gesundheit

Bauprodukte wie Bodenbeläge und bei ihrer Herstellung verwendete Stoffe müssen gesundheitlich unbedenklich sein. Flüchtige organische Verbindungen (VOC – volatile organic compounds) dürfen nicht in die Atemluft entweichen und der Gesundheit kurz- oder langfristig schaden. Das TFI garantiert dies für den Hersteller durch Erforschung und Entwicklung von sicheren Produkten. Dafür nutzen wir modernste Labor- und Technikumsanlagen sowie Mess- und Analysetechnik. Dazu gehört zum Beispiel die Gaschromatographie in Verbindung mit Massenspektrometrie.

Sicherheit

Produkte für die Innenraumgestaltung müssen sicher und ungefährlich sein. Wir erforschen deshalb die elektrischen Eigenschaften solcher Produkte, also zum Beispiel die Ableitfähigkeit eines Bodenbelags. Einen weiteren Forschungsschwerpunkt bildetdas Brandverhalten, das heißt wie brenn- und entflammbar ein Material ist. Das Ergebnis dieser Forschung sind sichere Produkte, deren Sicherheitseigenschaft durch reproduzierbare und praxisnahe Prüfmethoden bestätigt werden kann.

Komfort

E3D – RWTH Aachen

Gesundheit und Leistungsfähigkeit bleiben erhalten, wenn die akustische und thermische Behaglichkeit gewährleistet ist. Um für diese beiden Komfortbereiche anwendungsnahe Systemlösungen zu entwickeln, forscht das TFI beispielsweise an der akustischen Aktivierung von Bodensystemen sowie an hybriden Heizsystemen. Ein wesentlicher Aspekt ist dabei die Frage, ob ein System auch nachträglich im Zuge einer akustischen und thermischen Gebäudesanierung zum Einbau geeignet ist.

Design

Bauprodukte wie Bodenläge müssen gefallen und funktional sein, damit sie im Wettbewerb bestehen. Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit erfordern inzwischen immer mehr recyclinggerechte Produkte. Dafür setzen wir innovative Materialien und Halbzeuge, ein und entwickeln fortschrittliche Fertigungsprozesse. So entstehen optisch ansprechende, funktionale und recyclinggerechte Designs für Ihr Produkt.

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr.-Ing. Bayram Aslan, MBA

Institutsleiter /
Geschäftsführer

Telefon: +49 241 9679-115

b.aslan@tfi-aachen.de

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Dipl.-Ing. Sophia Gelderblom

Koordinatorin der Forschungsstelle /
Werkstoffe und Nutzungsverhalten

Telefon: +49 241 9679-144

s.gelderblom@tfi-aachen.de

Über uns

Mehr erfahren

TFI-Akademie

Mehr erfahren

Forschung

Mehr erfahren