TFI Aachen GmbH

Als modernes Dienstleistungsunternehmen ist die TFI Aachen GmbH vornehmlich mit der Prüfung, Überwachung und Zertifizierung von Bauprodukten sowie dem Technologietransfer befasst. Den Schwerpunkt bildet dabei der Innenausbau. Die Prüfung und Zertifizierung umfasst Sicherheits-, Gesundheits- und Qualitätsaspekte.

Arbeitsschwerpunkte

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte bilden dabei:

  • Brandprüfungen
  • Emissionsprüfungen
  • Schadstoffanalysen
  • Schallprüfungen
  • Wärmeprüfungen
  • Funktionsprüfungen

Akkreditierungen und Benennungen

Das TFI verfügt u.a. über folgende Akkreditierungen und Benennungen:

  • Akkreditierung als Prüfstelle nach ISO 17025
  • Akkreditierung als Zertifzierungsstelle nach ISO 17065
  • Notified Body für EU-Bauproduktenverordnung (Notifizierungs-Nr. 1658)
  • Notifizierung für EN 13813 (Estrichmörtel und Estrichmassen)
  • Notifizierung für EN 14041 (Elastische, textile und Laminat- Bodenbeläge)
  • Notifizierung für EN 14342 (Parkett und Holzfußböden)
  • Notifizierung für EN 14904 (Sportböden)
  • Notifizierung für EN 15102 (Dekorative Wandbekleidungen)
  • horizontale Notifizierung für Brandverhalten
  • horizontale Notifizierung für Emission von gefährlichen Stoffen
  • horizontale Notifizierung für Schallschutzeigenschaften
  • Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle im Rahmen bauaufsichtlicher Zulassungen (DIBt)
  • Prüf- und Überwachungsstelle für das Warenzeichen TÜV PROFiCERT-product Interior
  • Prüf- und Überwachungsstelle für das GUT-Signet
  • Prüfstelle für die Einstufung von textilen Bodenbelägen, Matratzen, Polstermöbeln, elastischen Bodenbelägen und Verlegewerkstoffen nach RAL (Blauer Engel)