Bodenbeläge und -systeme

Eine der wichtigsten sicherheitsrelevanten Eigenschaften eines Bauprodukts ist das Brandverhalten. Im Bereich der Bodenbeläge verfügt das TFI über ein Radiant Panel-Prüfgerät zur Ermittlung des kritischen Wärmestroms (CHF) und der Rauchdichte. Für die Bestimmung der Entzündbarkeit von Bauprodukten unterhält das TFI einen Small Flame-Prüfstand (Kleinbrenner). Die Ergebnisse aus beiden Prüfungen sind notwendig zur Ermittlung der Klasse zum Brandverhalten (z.B. Bfl-s1).

Neben der Ermittlung des Brandverhaltens im Labor stellt die Abstimmung der Prüfbedingungen und des Prüfumfangs im Vorfeld ein weiteres  wesentliches Aufgabengebiet des TFI dar.  Im Bereich der Bauprodukte erstellt das TFI Produktgruppen und entwickelt Prüfprogramme.

 

Leistungen:

  • Bestimmung des Brandverhaltens bei Beanspruchung mit einem Wärmestrahler gemäß DIN EN ISO 9239-1
  • Entzündbarkeit von Produkten bei direkter Flammeneinwirkung gemäß DIN EN ISO 11925-2
  • Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten gemäß ISO EN 13501-1
  • Erstellung von Prüfprogrammen

 

Produkte:

  • Textile- und elastische Bodenbeläge
  • Parkett und Holzbodenbeläge
  • Laminat
  • Verlegeunterlagen
  • Beschichtungen
  • Estrichmörtel und Mörtelmasse

 

 

Kontakt

c-person__image

Dipl.-Ing. Ulrike Balg

Leitende Prüfingenieurin

  1. Tel.: +49 241 96 79 - 133
  2. u.balg@tfi-aachen.de